kurze Lederhose »Sport«

Lederbekleidung
Farbvariante »Altgold«
Farbvariante »Altgold«

Wählen Sie eine Lederfarbe aus!

Varianten Gesäßtaschen

Mit oder ohne Messertasche?

Zusätzlicher Stauraum ohne beim Sitzen oder Gehen zu stören.

Wir empfehlen die klassische Form mit Weitenverstellung.

gerade bei kräftigem Leder empfielt sich die Verwendung von anknöpfbaren Hosenträgern.

mit welcher Knopf-Variante soll Ihre Hose ausgestattet werden? Die Auswahl gilt für alle Knöpfe, die an der Hose angebracht sind.

Eine Gesäßbogennaht macht die Hose trachtiger. Wird auch mit "Tellernaht" bezeichnet.

Wie soll der Saum der Hosenbeine gearbeitet sein?

Sollen die Nähte einen Kontrast bilden? Vor allem bei dunklem Leder gut sichtbar...

Maße

Bitte geben Sie Ihre Maße ein!

  • cm
    Bauchumfang zwischen 0 und 180 cm.
  • cm
    Bundweite zwischen 0 und 180 cm.
  • cm
    Gesäßumfang zwischen 0 und 180 cm.
  • cm
    Oberschenkelumfang zwischen 0 und 85 cm.

Geben Sie bitte die Konfektionsgröße an, die Sie normalerweise bei solch einem Kleidungsstück benötigen.

  • Bitte füllen Sie dieses Feld aus.

Wie lang soll die Bein - Innennaht sein?

Der sicherste Weg zur optimal passenden Hose: Sie senden uns Ihre Lieblingshose z.B. Jeans als Vorlage für die Paßform Ihrer neuen Lederhose. (Diese Hose darf nicht aus Stretch-Material bestehen.) So können wir Ihre Vorlieben bezüglich Bundhöhe / Weiten- und Bequemlichkeitszugaben etc. am leichtesten umsetzen!

Fertig

Sie wollen uns noch etwas mitteilen?

670,00 EUR
ab 670,00 EUR *
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit 40 Werktage
Schnitt
kurze Hose
Material
Hirschleder sämisch, Laponia, Bockvelour
Knöpfe
echt Hirschhorn, echt Steinnuss
Größen
Maßanfertigung in eigener Manufaktur!

Wenn es mal wieder heiß wird…

Herrlich luftig und doch unverwüstlich sind unsere kurzen Hosen aus sämisch gegerbtem Hirschleder.

Bei unserem Modell »Sport« steht das Praktische im Vordergrund: Zwei aufgesetzte, flache Oberschenkeltaschen sorgen für Stauraum. Gelbeutel, Handy, Schlüssel – alles findet seinen Platz ohne beim Sitzen zu stören. Das edle Leder mit seiner natürlichen Struktur macht aus dieser schnörkellosen Hose auf seine Weise trotzdem einen Hingucker...

Eine Hose aus sämisch gegerbtem Hirschleder ist wohl das edelste, das Sie sich in Sachen Tragekomfort anschaffen können.

Die Elastizität des Leders macht sie so bequem, die natürliche Gerbung das Hosenklima so angenehm und die unvergleichliche Reißfestigkeit gepaart mit unserer soliden Verarbeitung so dauerhaft!

Klicken Sie auf den Button Jetzt konfigurieren und erleben, wie Sie dieses Lederhosen - Modell ganz nach Ihrem Geschmack in Bezug auf Lederfarben und - Sorten sowie in den Ausstattungsmerkmalen indivualisieren können. In einem nächsten Schritt geben Sie Ihre Maße ein und erhalten sofort den verbindlichen Preis für Ihre Traumhose.

Einige Hinweise zu unserem Hirschleder:

Das Leder stammt von europäischen Hirschen und beweist seine Herkunft durch Narben von Dasselfliegen, Zecken und anderen Ereignissen eines Wild(en) - Lebens, das jedes Kleidungsstück hieraus zu einem unverwechselbaren Unikat macht.

Wir verarbeiten in unserer Manufaktur „sämisch“ gegerbtes Hirschleder. Es handelt sich um eine Fettgerbung, für die unter anderem Dorschtran eingesetzt wird. Bei dieser Gerbart wird weitgehend auf natürliche Gerbstoffe und Färbemittel zurückgegriffen. Gefärbt wird traditionell nur die Oberfläche, zum Beispiel mit Blauholz - Extrakten.

Durch den weitestgehenden Verzicht auf chemische Hilfsstoffe wird die Farbe allerdings nicht zu 100 % im Leder gebunden, so dass es vor Allem bei den dunklen Farben zu Abfärbungen kommen kann.

Vor dem Färben wird das Leder durch Abschleifen auf eine gleichmäßige Dicke gebracht und erhält hierdurch außerdem seine samtweiche Oberfläche. Wie bei jedem anderen Velourleder auch können sich gerade in der Anfangszeit noch kleine Lederpartikel lösen.

Die oben beschriebenen Eigenschaften liegen bei solcher Art Leder in der Natur der Sache und stellen kein negatives Qualitätsmerkmal dar.

Auch in Bockvelour oder Laponia-Leder erhältlich:

Alternativ können Sie diese Hose auch in robustem und doch geschmeidigem Bockvelour oder Laponia-Leder bekommen.

Laponia-Leder ist ein Rindleder, bei dem die Narbenseite des Leders (die Seite der Haut, auf der früher die Haare waren) angeschliffen wird. Dadurch erhält es seinen samtigen Griff. Zudem ist das Leder gut waschbar, am besten mit unserem Spezial-Waschmittel.

Maßarbeit aus Unterfranken

Alle Hosen wird für Sie nach Maß in unserer eigenen Manufaktur in Unterfranken gefertigt, Sonderwünsche sind kein Problem.

Da es sich bei diesem Artikel um eine Maßanfertigung handelt, gilt statt des allgemeinen Widerrufrechtes unsere Paßformgarantie!